Mittwoch, 3. Mai 2017

Holzschild DIY -Blogsommer 2017

So nun ist er also da der Blogsommer 2017! Wenn auch noch nicht ganz von den Temperaturen aber wir hoffen das es bald besser wird! Ich freue mich das ich ein Teil des Blogsommers sein darf und ich hoffe es machen viele von euch mit!!! Egal ob Köchin,Näherin,Bastlerin usw es wird für alle was dabei sein


Heut lass ich mal einen Einblick hier wie ich meine Holzschilder selber mache ! Ich nutze dafür den Plotter aber einfach Worte lassen sich sicher auch aus Vinyl mit der Schere ausschneiden





Los geht es mit dem Holzbrett. Ich lasse es mir meistens schon im Baumarkt zusägen wie ich es gerne hätte


Nach dem Streichen gut trocknen lassen 



In der Zwischenzeit plotte ich aus Vinyl meinen Spruch . Wer keinen Plotter hat kann sich auch aus Vinyl einfache Wörter ausschneiden , BEACH  zum Beispiel oder was euch sonst noch so einfällt 


Dann nach dem entgittern klebe ich Übertragungsfolie drauf 
Ich nutze eigentlich nur noch Buchfolie aber da gibt es auch qualitative Unterschiede. Ich hatte mal eine die war ätzend und ist dauernd gerissen 


Auf den oberen Bild sieht man wie meine Schrift auf der Folie klebt, 


Umdrehen uns am Brett positionieren

Ich nehme dann ein kleines Rakel und gehe fest ein paar mal über die Schrift 


Dann kann vorsichtig die Folie abezogen werden und im besten Fall bleibt unsere Schrift auch gleich kleben. Wenn nicht einfach Folie zurückklappen und weiter rakeln




So sieht es dann aus ... wem das jetzt schon gefällt der kann Klarlack drübergeben und ist schon fertig.Wer aber lieber das Schild noch streichen will und die Schrift dann quasi als Negativ haben will, der muss noch ein bischen Geduld haben. Am besten das Brett einen Tag stehen lassen das sich das Vinyl gut mit dem Brett verbindet 
(Ich gebs zu ich hab meist nur 8-12 Stunden Geduld ha ha )



Nach der Trocknungszeit nehme ich ein Teelicht und reibe das Brettchen mit Wachs ein  




Dann kommt die 2 Farbe ins Spiel, da ich ein Vintage Schild will habe ich mich für weiß entschieden  





so dann kommt wieder die liebe Geduld ins Spiel und es heisst trocknen lassen, dann nehme ich eine Stecknadel und mache das Vinyl wieder ab





So sieht es dann aus 



Um den Vintage Effekt zu bekommen nehme ich jetzt Schleifpapier und schleife über mein Schild, da wo das Wachs war kommt die schwarze Farbe wieder sehr gut raus 






So fertig ! Es darf gleich mal im Nähzimmer probehängen!







Wer jetzt auch so ein Schild basteln will mit dem Spruch (bei mir soll er dann an meine neue Terrasse-Bekommen bald eine Überdachung) der muss bei der Kleinen Göhre gucken! Die Datei : Draußen nur Kännchen ist nämlich ein Freebie !!!






Jetzt darf es erst mal an das Rankgitter und wenn dann die Terrasse überdacht ist finde ich da sicher ein Plätzchen


So das war nun mein erster Beitrag zum Blogsommer 2017! Hoffe ihr seid auch zahlreich dabei! Die Beiträge die von Stammteam so geplant sind ,sind echt genial !

Ich dreh nun gleich mal ne Blogrunde!


Euch einen schönen Tag!
GLG Silke


Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    so ein Schild will ich auch!!!!
    Mensch, das sieht ja klasse aus und läd so richtig ein das Frühstück nach draußen zu verlegen (was heute aber echt blöd wäre. Hier regnet es ....brrrrr).

    Also eine überdachte Terrasse hätte ich ;)
    Nur so für den Fall, dass du heuer jetzt doch kein Dach über die eurige bekommst und dich das Schild stört *lol*

    ♥liche Grüße aus dem schönen Frankenland
    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Silke,
    deine Hände können auch nicht still halten ; )) Das Schild ist toll, sowas gefällt mir auch sehr gut. Einen Plotter habe ich noch nicht, dein Beitrag macht auch wieder Lust, ernsthaft über einen Kauf nachzudenken.Hab einen schönen Tag, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,

    ich sag nur WOW! Auf den Bericht habe ich mich ja schon gefreut, als ich ihn in der Planung gesehen habe ... aber ganz ehrlich! Der hat jetzt dann doch nochmal meine Erwartungen übertroffen. Das muss ich auch unbedingt nachmachen ... allerdings habe ich keinen Plotter ... aber ich bekomme das bestimmt auch ohne hin! :)

    Danke für das Zeigen und die vielen Tipps. Zum Beispiel das mit dem Wachs, wäre ich von alleine nie drauf gekommen! Danke, danke, danke!

    <3-lichst Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silvia,

    das Schild ist toll, sowas will ich auch! Ich glaub, um einen Plotter komme ich nicht herum...

    Danke für die tolle Anleitung! :)

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke,
    das ist dir super gelungen! Tolles Schild. Da wollen wir mal fest die Daumen drücken, dass sich das Wetter bessert, dann ist mir egal, ob es draussen nur Kännchen gibt. Nehm ich! - grins.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole!
    Ja Wetterbesserung haben wir dringend nötig!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Schild - danke für das diy.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  8. Hej Silke,
    das ist aber superschön geworden! habe leider keinen plotter, muss ich meinem mann mal stecken, so als weihnachtsgeschenk... :0) :0) aber ich werde jetzt ein Schild aus holz mit meinem brennepeter machen, uns wurde nämlich mein schönes namensschild geklaut....ich brauch was neues! ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke,
    die Idee mit dem Gartenbild ist super, schade ich habe keinen Plotter (noch nicht). Aber vielleicht können wir ja mal einen Tausch machen, was meinst du?
    Liebste Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Silke,
    deine Garten...oder Terassenschild ist sehr schön geworden.Wenn es dann mal an seinem endgültigen Platz hängt immer darauf achten ,dass Du immer ein Kännchen Kaffee bereit stehen hast..;;)
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Schilder sowas muss ich auch mal probieren ... sie sehen wunderbar aus. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Silke,
    die Idee mit den Schildern ist wirklich Klasse...einfach zusägen lassen und loslegen. Das werde ich bestimmt in den nächsten Tagen mal umsetzen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Bei so einem schönes Schild wünscht man sich nun doch einen Garten :)
    Aber evtl. fällt mir auch noch eine Idee ein, wie ein Vintage Schild meine Dachterasse verschönern kann :)
    Sieht nämlich echt gut aus!

    AntwortenLöschen