Montag, 13. März 2017

Raus aus dem Wintertief

Momentan steck ich ja immer noch im Wintertief und meine Kreativität schläft irgendwie auch noch irgendwie und die Motivation rennt mir immer noch voraus und ich bekomm sie nur schwer zu fassen





 Aber an den Plotter musste ich nun doch endlich mal, wenn schon die Nähmaschine seit mehreren Wochen Winterschlaf hält. Neulich hab ich mir mal wieder so einen tollen Block mitgenommen mit frühlingshaften Papieren, drum waren Osternestchen und Häschen die erste Wahl








 Die Hasen hab ich ja schon letztes Jahr gemacht und hab mich total gewundert das die 4 Küsschen nicht mehr gepasst haben. Irgendwie war noch soviel Platz . Mein Mann meinte dann auch noch : "Sind die größer als letztes Jahr ?" Mmmmh ! Noch mal Anleitung nachgelesen und da stand es



Wenn das Plottprogramm es nicht richtig speichert sollte man verkleinern
Tja man sollte immer vorher lesen




Aber die Schokowürfel passen perfekt 
Immer 3 pro Hase 







Die Datei für die süßen Hasen findet ihr bei MiriamKreativ im Blog 
und die Osterkörbchen findet ihr bei Kleine Göhre 

So dann werde ich wohl noch Häschen in kleiner basteln hihihi! Ich finde die Kerlchen sind im Frühling ein ideales Mitbringsel zum Kaffee oder einfach nur so! Auf alle Fälle macht es Spaß sie zu machen

Meine Nester und Hasen zeig ich mal wieder beim Creadienstag, HoT und den Dienstagsdingen


Ganz liebe Grüße

Silke

Kommentare:

  1. Süßs Idee...aber für einen Plotter hab ich keine Zeit... zumal ich ab Juni mehr arbeite.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Silke, wie konnte ich vorigen Dienstag deine tollen Osterhäschen übersehen?! Sind die süß! Ich schreibe dir heute oder morgen eine Mail. Bis dahin liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen