Dienstag, 22. November 2016

Zuckerglas und andere Basteleien

Manchmal ist es echt stressig wenn man durch die Linkparties , Pinterest und FB klickt! Ich sehe da immer soooo viel und will so vieles nachmachen (ich denke manchmal das ich Wochenlang beschäftigt wäre)


Drum hab ich mich gefreut als ich die "Zucker-Gläser endeckt habe, denn da hab ich alles da *grins* und es läuft so nebenbei!



Bin echt begeistert wie schnell es ging! Alles was man braucht ist Zucker und Haarspray (oder Sprühkleber)





Das Glas wird mit Haarspray oder Sprühkleber eingesprüht! Dann Zucker ins Glas und vorsichtig drehen , trocknen lassen und noch mal mit Haarspray fixieren. Ich hab das ganze dann draußen trocknen lassen (hatte etwas Schiss das wenn ich gleich ne Kerze reinstelle, eine Stichflamme kommt)


Dann noch ein Plott drauf (meiner aus der Datei: Coole Weihnachten von Kleine Göhre)

Eine andere Variante ohne Plott wäre wenn man vor dem Zucker innen einen Aufkleber anbringt und nachher wieder entfernt( werd ich auch noch testen denke ich )




Heute morgen hat sich dann noch ein kleines Gläschen dazugeschuggelt, das war allerdings gekauft(seit ich einen Plotter habe steh ich auf UNI um es dann zu pimpen (Datei auch Eva)


Mal sehen, gestern viel mir noch ein Gurkenglas in die Hände das grad trocknet 


Dann als der Plotter schon warm war ging es mit Papier weiter(ist ja mein Angstgegner)








So steht bei mir jetzt ein kleiner Winterwald am Fenster! So dann geh ich mal in den Keller und suche die restliche Weihnachtsdeko raus ;-)


Meine Basteleien schick ich zum Creadienstag , zu den Dienstagsdingen und zu HoT 


Kommentare:

  1. Schön, dein winterliches "Zuckerglas"!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Der Wald gefällt mir, beim Zuckerglas bin ich gespannt ob der Zucker irgendwann doch schmilzt bzw. sich was zersetzt (das würde ich als Chemiker nicht unbeaufsichtigt mit einer echten Kerze lassen). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. LiebE Silke!
    Ach komm gib es zu, Du bist nur in den Keller, um nach Gläsernachschub zu sorgen :-)
    Die Idee ist sensationell! !!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Winterwald.Warum denn Angstgegner.Ist dir doch super gelungen und die Gläser finde ich auch schön dekorativ.
    Herzliche Grüsse Iris

    AntwortenLöschen
  5. Uiiii ... deine Gläser sind ja toll! Ich hätte da auch noch ein paar leere Gläser rumstehen ;)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Wie genial deine Zuckergläser....
    Gefallen mir super gut.....auch der Spruch darauf...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Die Zuckergläser sind toll geworden, das muss ich auch mal versuchen... aber wann irgendwie fehlt mir die Zeit für die vielen Dinge die ich machen möchte. Der Wald sieht auch hübsch aus. LG Strippe

    AntwortenLöschen