Donnerstag, 1. September 2016

Mini Rums

Ich gebe es zu ich bin der Typ der immer beim Einkaufswagen holen hektisch in der Geldbörse oder den Hosentaschen wühlt um Kleingeld zu suchen (mittlerweile haben die Einkaufswagen ja schon ein einsehen und sind mit 50 Cent, 1 Euro oder 2 Euro zu holen)

Einige Zeit lang habe ich mal im Auto einen Euro deponiert und es klappte ganz gut! Aber der Muckibär brauchte ja soooo unbedingt ein Eisgeld.... und WEG!

Jetzt ist Schluss damit denn ich habe mir endlich ein Chiptäschchen genäht und zwar aus Snap Pap







        Die Vorlage zum Plotten für das Snap Pap habe ich beim Blog ohne Namen gefunden!

Die Neon Plottfolie lag noch von meinen Schultüten Projekt herum und los gings! Macht sich ganz gut am Schlüssel und ab jetzt kann ich zufrieden einkaufen gehen.

                                   Verlinken werde ich heute bei Rums und bei Greenfietsen 


Euch einen schönen Tag! In 12 Tagen wird es auch für den Muckibär Ernst und die Schule geht los!


Ganz liebe Grüße
Silke

Kommentare:

  1. Sehr gelungen und aus Snap Pap eine tolle Idee.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja süß ;)), ...und praktisch,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, die habe ich auch überall dran, erleichtern den Alltag ungemein :-) Nur meine sind auch Wachstuch gefrickelt, boah... Hält im Snappap der KamSnap?
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen