Dienstag, 5. April 2016

Ich lass es einfach ruhiger angehen

Eigentlich hab ich Urlaub , aber es geht nicht das voran wie ich es gerne hätte! Vor allem an der Nähmaschine und am Plotter geht nicht allzu viel! Diese beiden Täschchen hab ich dann doch geschafft!



Die liebe Katharina von Greenfietsen hat mir mit ihren heutigen Blogpost (hier) aus der Seele gesprochen.
Eigentlich wollte ich ja die komplette Taschenspieler CD nähen, aber leider hab ich es nur bis Tasche 3 geschafft.... der Geldbeutel war nicht drin weil ich die ganze Woche Arbeit hatte, und nun häng ich mit der Kuriertasche auch hinterher(bis morgen denk ich schaffe ich es unmöglich noch eine zu zaubern)

Ich hab mir für 2016 ja vorgenommen nicht mehr bei allen Sew alongs, Wichteln usw mitzumachen, einfach deshalb weil es mich mehr stresst als das es mir Freude macht! Auch wenn mir das manchmal echt total schwer fällt . Drum werde ich jetzt auch bein Taschenspieler Sew Along einfach mal gelassen abwarten ob ich noch was auf die Reihe bekomme


Beim Taschen Sew Along von Greenfietsen hat nun auch schon der April unter dem Motto Jeans Recycling begonnen und ich habe mir natürlich auch das Chobe Bag Schnittmuster von Elle Puls bestellt. (Der Sew Along stresst mich übrigens gar nicht, den 1 Monat ist ziemlich lang )

Nähen mit alten Jeans liebe ich ja und eine ganz liebe Bekannte hat mir einen Riesen Vorrat an ausrangierten Jeans vermacht





15 Jeans und 2 Kleider 

Na meine erste Chobe Bag ist gesichert hihihihi


Jetzt muss ich nur noch Zeit für die Maschine finden und auch meine Overlock wieder richtig in Gang bringen, die ärgert mich nämlich im Moment total. Dabei würde ich total gerne mal wieder was in Richtung Klamotten für mich und Mucki nähen 

Eigentlich müsste ich ja auch Zeit haben im Urlaub, nur leider hat mein Mann auch und der stresst mich in anderer Richtung ,hihihi

-SCHAAAATZ wir müssen im Garten was tun!
-SCHAAAAATZ wir müssen den Keller aufräumen 
-SCHAAAAAATZ die Gartenbank muss gestrichen werden 

SCHAAAAATZ ich brauch ne neue Hose usw...

So fahren wir morgen erst mal einkaufen( das gute daran ist das ich zum blau gelben Möbelhaus darf) wenn wir schon in der Nähe sind, hihihihi


So ich lass es mal ruhig angehen, jetzt da ich nicht mehr alle 11 Taschen schaffen MUSS! 

Euch einen schönen Abend 


GLG Silke 

Meine Täschchen schick ich noch zum Creadienstag, HoT und den Dienstagsdingen


Kommentare:

  1. Deine Täschis sind schön. Lass dich nicht stressen, genieß deinen Urlaub.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, lass es ruhig angehen, lieber mit viel viel Freude nähen und mit Muße. Bei mir ging ja Nichts mehr und jetzt gibt es erst mal viel Arbeit, bevor ich wieder mehr Zeit zum Nähen habe ... und draußen wird es warm und schön und es muss viel draußen gespielt werden ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    das machst du ganz richtig, lass alles etwas ruhiger angehen. Setzt dich nicht selbst unter Druck, dann verlierst du die Freude am Hobby und das wäre doch so schade.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine gute Einstellung, liebe Silke! Ich habe mir auch vorgenommen, nicht mehr überall mitzumachen. Bei dem Jeans-Vorrat kannst du ja viele Chobe-Bags nähen! Der Schnitt ist so genial. Mich kribbelts da schon dauernd in den Fingern. Mal sehen, vielleicht hole ich mir den auch noch...
    Ganz liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine gute Einstellung, liebe Silke! Ich habe mir auch vorgenommen, nicht mehr überall mitzumachen. Bei dem Jeans-Vorrat kannst du ja viele Chobe-Bags nähen! Der Schnitt ist so genial. Mich kribbelts da schon dauernd in den Fingern. Mal sehen, vielleicht hole ich mir den auch noch...
    Ganz liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  6. Lass dich nicht stressen,liebe Silke, schon gar nicht im Urlaub ; )
    Ich kann auch nicht jede Woche ne Tasche nähen, soviel braucht man gar nicht und die aufwendigeren will man vielleicht auch gar nicht verschenken..es soll ja alles Spaß machen und nicht im Überall-mit-mach-Wahn enden, genieße deinen Urlaub und morgen viiiel Spaß bei Ikea ( da finde ich auch immer was...) liebe Grüße von Miri,
    deine beiden Täschchen sind dir sehr gelungen !!!( hätte ich jetzt fast vergessen ; )))

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Du Liebe!
    Ich find das genau richtig, nicht stressen lassen. Vielleicht werde ich auch die eine oder andere Blogaktion wieder sausen lassen. Tut mir zwar leid, aber wenn man sich selbst so unter Druck setzt kann das auf die Dauer auch nciht gesund sein. Außerdem soll nähen Spaß machen und ich kann Dir nur aus meiner Erfahrung sagen: Steht ein MUSS dahinter ist alles doof, was sonst Spaß macht.
    Schlaf gut und viel Shopping Spaß morgen!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Nur nicht stressen lassen...die Zeit ist so wertvoll und sollte für das genutzt werden was einen glücklich macht...egal was es gerade ist. Lass es dir gut gehen!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Silke,
    du hast recht, nicht stressen lasse.
    Manchmal müssen einfach andere Dinge erledigt werden...
    Die Täschlis sind auf jeden Fall total niedlich.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Die Täschchen sind super geworden - vor allem das graue ist echt coool! Und so Täschchen sind ja nicht nix!
    Viel Spaß weiterhin beim Nähen - egal bei welchem Projekt!
    Alles Liebe,
    Alice

    AntwortenLöschen
  11. Oooh, die Täschchen mit dem Plott sind sooo schön!!
    Ich lass mich auch nicht mehr stressen, hab sofort gesehen daß mir gar nicht alle Taschen gefallen und mich für Beutel-, Kurven- und Zylindertasche entschieden. Plus Kosmetiktasche und Geldbeutel denn das war ja eh nur ne "Kleinigkeit" ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen