Sonntag, 14. Dezember 2014

3.Advent und schnelle Plätzchen

Heute am 3. Advent war so ein richtig gemütlicher Tag ! Richtig draußen hell wurde es heute auch nicht und so hab ich den Tag relaxt mit dem Muckibär verbracht ! Erst mit dem Sonntagsmärchen auf Kika und dann habe ich mich noch für schnelle Plätzchen entschieden !



Beim stöbern habe ich vorgestern bei Doris von Wiesennaht  diese  Plätzchen endeckt und dachte mir die musste unbedingt noch ausprobieren ...klingt als gingen sie schnell und sehen auch noch lecker aus ...
Gestern nach dem Weihnachtsmarkt Besuch noch schnell Mehl Nachschub besorgt und los ging es 



TRAUMSTÜCKE (so heißen diese Plätzchen)
und das sind sie auch :-D 


Hier schnell das Rezept 

500g Mehl
5 Eigelb
250g Butter
2 Päckchen Vanillezucker
(ich nehm selbergemachten)
150g Zucker 
Puderzucker 

  1. alles zu einem Mürbteig verkneten und mindestens 15 Minuten kalt stellen
  2. jeweils etwas vom kühlen Teig abtrennen und zu einer fingerdicken "Wurst" ausrollen
  3. 1 cm große Stücke abschneiden und aufs Backblech legen 
  4. bei 180 Grad ca 10-15 Minuten backen (am besten Plätzchen im Auge behalten ;-)  )
  5. Plätzchen auskühlen lassen (wichtig dürfen nicht mehr heiß sein )
  6. lauwarm in eine Schüssel mit etwas Puderzucker, Deckel drauf und vorsichtig schütteln

                                        Schmecken sehr gut , kann ich nur empfehlen



Genäht habe ich die Tage so einiges, nur leider dauert es noch ein paar Tage bis ich euch alles zeigen kann :-D . Morgen hab ich mir die letzten Einkäufe in Sachen Weihnachten vorgenommen , mal sehen ob ich alles schaffe 

Euch noch einen schönen 3. Adventssonntag 

Ganz liebe Grüße Silke 


PS : von Elais Papa hab ich Rückmeldung bekommen das die Geschenkchen eingetrudelt sind , aber schaut selber HIER 





Kommentare:

  1. Ich freu mich, das dir die Traumstücke auch gefallen.
    Sie werden mit der Zeit wirklich noch besser... ;o))
    Ich wünsche einen ganz tollen 3. Advent
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    schnelle Plätzchen sind definitiv eine gute Sache :-)
    Den heutigen Adventssonntag fand ich wieder sehr schön, weil es endlich mal wieder hell wurde. Ja, die Sonne hat sich blicken lassen. Nach dem Regen und trüben Himmel die letzte Zeit, sind wir heute raus und auf einem Weihnachtsmarkt gewesen.
    Dir noch einen schönen Abend.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  3. liebe Silke,
    bei uns war heute strahlender Sonnenschein wie im Frühling.
    Ich habe mir das Rezept gerade durchgelesen, hört sich wirklich schnell und einfach an, das ist was für mich.
    einen gemütlichen Abend noch
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke,

    die Plätzchen klingen wirklich toll und gehen schön flott. Das Abschneiden der Stücke würde auch mein Sohn schaffen. Er mag eigentlich die traditionellen Vanillekipferl sehr gerne, aber er hat die Geduld für's Ausformen noch nicht und er ärgert sich auch sehr, wenn dann doch mal die Spitzen abbrechen.

    Vielen Dank für den Tipp mit den Traumstücken!

    Liebe Grüße

    fantasylife

    AntwortenLöschen
  5. Hm, die sehen aber wirklich lecker aus...
    Wünsche Dir auch einen schönen Abend!
    Lieben Gruß
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke,
    da ich gerade meine Blogrunde drehe (komme ich mit 3 kids ja kaum mehr dazu), habe ich gerade dein Rezept entdeckt. Das klingt ja lecker. Gebacken habe wir heute auch, mir ist aber der Puderzucker auf halber Strecke beim verzieren ausgegangen. Da geh es also erst die Tage bei uns weiter. Vielleicht probieren wir dein Rezept auch noch mal. Dann gibt es hier bestimmt wieder Baiser...
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,
    da hast du den Tag ja optimal genutzt.
    Die Plätzchen sehen echt lecker aus, muß ich auch mal probieren.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Selbstgemachte Plätzchen, lecker! Und mal ein schnelles Rezept ist auch sehr praktisch, gerade wenn man eine größere Menge benötigt :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen