Dienstag, 30. September 2014

Stoffabbau die Erste

Die liebe Emma rief ja wieder zum herbstlichen Stoffabbau ! Und diesmal bin ich dabei !




Und da alles auch auf meiner To Sew Liste steht bin ich dabei, aber so was von .... Geldbeutel wird eine Herausforderung aber TSCHAKKA das geht auch :-D

So aber nun zur ersten Woche: KISSEN

Den Anfang macht ein kleines Kissen das in einer Woche meinen Mann zur OP und anschliessend zur REHA begleiten darf


Da ich keine Stickmaschine  habe musste ich mich mal wieder mit nähmalen behelfen, ich hoffe man kann alles erkennen ?  Die Idee hab ich von Pinterest .... da habe ich einen Link zu einer Stickdatei gefunden ....





Hinten drauf hab ich eine Gesäßtasche von ner alten Jeans 



da kommt dann die "Genesungs" Schoki rein ! 




So mein Kissen darf jetzt zu Emma , zu Julia   



Diese Woche folgen hoffentlich noch mehr Kissen , bei einem 35x35 cm Kissen ist der Stoffabbau ja leider nicht so enorm 


Wünsch euch einen schönen Tag ! 

GLG Silke 

Kommentare:

  1. Der ist ja süß :) Da wird sich dein Mann wenigstens kein Heimweh bekommen ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke , ich hoffe es ... werd auch ein Foto unserer Kleinen mit in der Tasche verstecken :-D

      Löschen
  2. Tolle Idee! Wie bekommst du das mit dem nähmalen so gut hin!
    Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jennifer , ich probier so oft wie möglich zu üben

      Löschen
  3. Das Kissen ist total klasse und Deine Technik außerhalb der Stickmaschine anscheinend echt sehr ausgereift. ich kann jedenfalls alles erkennen. die Idee mit der Tasche auf der Rückseite ist super-cool.
    Dann wünsche ich Deinem Mann alles Gute und eine schnelle Genesung!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Vanessa ... einige Zeit wird es allerdings dauern bis er wieder fit ist , er bekommt ne künstliche Hüfte !

      Löschen
  4. Hallo Silke,
    wie immer ziehe ich meinen Hut vor deiner Stickerei! Wow! Stoffabbau hab ich mit meiner Bag und der Jacke auch gemacht.Wenns die Zeit zulässt mach ich auch noch bei dem Projekt mit... da sind ein paar Sachen meiner to-do-liste dabei... würd sich ja anbieten... Danke für den Tip!
    Alles gute für deinen Göttergatten!
    LG Nina von kiddikids

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nina , Stoff abzubauen hätt ich noch mehr :-D aber die liebe Zeit !

      Löschen
  5. Hallo Silke,
    ob man alles erkennen kann. Ja sehr deutlich. Was willst Du denn Deinem Mann mit der Spritze sagen? *g* Hoffentlich braucht er die nicht, sondern nur die Tasche auf der Rückseite.
    Ich war übrigens heute endlich (!!!!!!) auf der Post.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      mal sehen ob er eine Spritze braucht :-D hihi hätt auch Krücken nähmalen können :-D hätte besser gepasst !
      OH da freu ich mich ja jetzt schon auf die Post !

      Löschen
  6. Das Kissen ist toll geworden. Deine Stoffmalerei kann man super erkennen. Ich möchte das unbedingt auch noch ausprobieren.
    Am besten gefällt mir die Gesäßtasche auf dem Kissen. So eine bräuchte ich auch für meine Schoki-Portion am Abend, wenn die Kinder im Bett sind... ;-)
    Liebste Grüße *zocha*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mehr Zeit hätte würde ich es gerne öfter probieren ! Leider sehr Zeit aufwendig ! So ne Tasche wäre auch gut fürs Sofakissen .... könnte ich die Fernbedienung parken :-D

      Löschen
  7. Tolles Kissen mit schöner Stickerei auch ohne Maschine !
    Das wird deinem Mann sicher bei der Genesung helfen.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Toller Idee mit deinem Gute-Besserungs-Kissen. Damit gehts dann hoffentlich ganz schnell bergauf. Gute Besserung und liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen